Bergmannstraße ist jetzt Fahrradstraße

bergmannstrase.jpg

Nun ja, zumindest zum Teil. Genaugenommen ist das Stück zwischen Südstern und Marheinekeplatz seit kurzem vorrangig für Fahrradfahrer ausgewiesen. Richtig viel Unterschied konnte ich neulich aber nicht erkennen. Im Grunde sah es da in den letzten Jahren nicht anders aus. Viele Räder und wenig Autos, nebeneinander gefahren sind die Radler hier auch schon immer. Da ist die Berliner Verkehrsplanung wohl einfach mal den Gegebenheiten gefolgt. Gut so.

Berlins längste Fahrradstraße ist ja seit ein paar Wochen schon die Linienstraße, immerhin 1,9 Kilometer lang. Und weitere sollen folgen. Bin mal gespannt, ob sich das wirklich „rumspricht“ bei den Autofahrern. Das mit den Fahrradstraßen und wie das so geht.

bergmannstrase_3.jpg

Diesen Artikel teilen:

Kommentare sind geschlossen.


Hinweis: Links zu kommerziellen Seiten werden gelöscht. Auch "Testseiten", sogenannte "Ratgeber" und andere reine MFA-Seiten (=gemacht für Anzeigen) fallen darunter.