Drei kostenlose Stadtführungen durch Neukölln

Reinhold Steinle, gebürtiger Schwabe, aber seit 1987 gefühlter Berliner, bietet – ausnahmsweise! – drei kostenlose Stadtführungen. Die Tour heißt „Herr Steinle entdeckt die Karl-Marx-Strasse“ und zeigt den Teilnehmern das „andere Neukölln“, jenseits des sehr speziellen Images, das durch die Medien diesem bunten Stadtteil aufgedrückt wurde.

Termine:

9. Oktober: Treff Passage Neuköllner Oper,
16. Oktober: Treff: Rathaustreppe Neuölln
30. Oktober: Treff: Denkmal auf dem Hermannplatz

Beginn jeweils 17 Uhr
Anmeldung unter Tel. 030-53217401
Website: www.reinhold-steinle.de

Diesen Artikel teilen:

Autor: ClaudiaBerlin

Du kannst dem MoMag auf Twitter folgen. Oder meine anderen Blogs besuchen... :-)

Kommentare sind geschlossen.


Hinweis: Wie in diesem Blog mit sämtlichen anfallenden Daten (Serverlogs, Kontaktdaten, Kommentare etc.) verfahren wird, liest du in der Datenschutzerklärung.