Paul und Paula im Regen?

Gerade betrübt mich das aktuelle Wetter sehr. Der sommerlich leichte Bindfadenregen wird mich wohl daran hindern, heute Abend endlich einmal das Freiluftkino Friedrichshain zu besuchen. Das hatte ich mir ja für diesen Sommen fest vorgenommen. Und heute wäre ein gute Gelegenheit, theoretisch, denn Die Legende von Paul und Paula habe ich tatsächlich noch nicht gesehen. Dabei handelt es sich doch um einen der erfolgreichsten DEFA-Filme. Ein Kult-Film, der in der DDR allerdings kaum mehr gezeigt wurde und im Fernsehen gar nicht mehr lief, nachdem beide Hauptdarsteller in den Westen gegangen waren.

Den Film kann man aber auch nachlesen, das Drehbuch stammt von Ulrich Plenzdorf und ist bei Suhrkamp erschienen.

Diesen Artikel teilen:

Kommentare sind geschlossen.


Hinweis: Links zu kommerziellen Seiten werden gelöscht. Auch "Testseiten", sogenannte "Ratgeber" und andere reine MFA-Seiten (=gemacht für Anzeigen) fallen darunter.