Anti AKW-Demo 2010 – Der Reichstag, gestern, gegen 16 Uhr

Nur der Vollständigkeit halber hier auch noch die andere Seite zum gestern schnell geposteten Bild. Das Reichstagsgebäude war trotz Bannmeile für mehrere Stunden bunt und friedlich „besetzt“. Lediglich ein wenig laut wurde es hin und wieder.

Diesen Artikel teilen:

2 Kommentare

  1. was man ansonsten alles mit (ATOM)-Müll machen kann, am gleich Tage (18.09) in Berlin, siehe hier: http://blog.inberlin.de/2010/09/trenntstadt-berlin-18-09-weltrekordversuch/

  2. AKWs sind unbeherrschbare Technologien.Brauchen wir noch mehr Beweise wie vielleicht ein Supergau in Deutschland ?? Sind Tschernobyl und Fukushima noch nicht genug ?? Und noch ein ungelöstes Problem:Atom-Müll!!Unsere Enkel und Urenkel werden sich für dieses tolle Geschenk bedanken!!
    Sonne,Wind und Wasser geben ausreichend Energie für alle Menschen ab,wenn mann endlich vernüftige Technologien anwendet und auch einsetzt.Technisch ist das möglich.


Hinweis: Links zu kommerziellen Seiten werden gelöscht. Auch "Testseiten", sogenannte "Ratgeber" und andere reine MFA-Seiten (=gemacht für Anzeigen) fallen darunter.