Demo-Aufruf zum 30.September: Die GRÜNEN an ihr Wahlversprechen erinnern

Grade ging mir ein Aufruf des Aktionsbündnis A100 stoppen und der Bürgerinitiative Stadtring Süd BISS zu, das ich Euch hier im Wortlaut zur Ansicht bringe:

Kommt am Freitag, 30.9.11 um 16:15 Uhr vor die UdK, Bundesallee 1-2 (U-Bahnhof Spichernstraße). Empfangen wir die Grünen mit einem A100-Stoppen-Spalier!

Um 17 Uhr beginnt dort die Landesdelegiertenkonferenz der Grünen, wo die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der SPD zu beschlossen werden soll.
Erinnern wir sie an ihr Wahlversprechen, dass es mit den Grünen keine Verlängerung der A100 gibt. Bringt Transparente mit euren Forderungen an SPD und Grüne mit.
Wir haben die A100 abgewählt. Wir fordern von einer rot-grünen Koalition eine nachhaltige, ökologische und menschengerechte Stadtentwicklung und Verkehrspolitik – ohne den Ausbau der Stadtautobahn A100!

Dieser Aufruf, ein Stadtplan-Link zum Versammlungsort und weitere Infos auf www.a100stoppen.de.

Diesen Artikel teilen:

Autor: ClaudiaBerlin

Du kannst dem MoMag auf Twitter folgen. Oder meine anderen Blogs besuchen... :-)

Ein Kommentar


Hinweis: Wie in diesem Blog mit sämtlichen anfallenden Daten (Serverlogs, Kontaktdaten, Kommentare etc.) verfahren wird, liest du in der Datenschutzerklärung.