Berliner Kältebus gewinnt 5000 Euro

Der Kältebus der Berliner Stadtmission, auf den ich neulich erst hingewiesen habe, hat jetzt eine Unterstützung in Höhe von 5000 Euro erhalten. Eigentlich ist es mehr so eine Art Gewinn, und das kam so: Bei der Aktion der Berliner Sparkasse konnten Wünsche eingereicht werden,  im Anschluss entschied dann eine öffentliche Abstimmung über die Gewinner.

Der Rest ist dem einen oder der anderen sicher bekannt. Ein Blogger kam der Gedanke, die Aktion mit der Idee des Kältebusses zu verbinden, und er wünschte sich, dass kein Berliner Obdachloser in diesem Winter erfriert. acebook und Twitter wurden zugeschaltet, also die Netzmassen aktiviert, und so kam es zu dem Gewinn.

Ich freue mich darüber und gratuliere!

Diesen Artikel teilen:

Kommentare sind geschlossen.


Hinweis: Links zu kommerziellen Seiten werden gelöscht. Auch "Testseiten", sogenannte "Ratgeber" und andere reine MFA-Seiten (=gemacht für Anzeigen) fallen darunter.