Modersohn-Magazin.de


Modersohn-Magazin
Start  -  Dieses Blog  -  Inhalt  -  Marktplatz  -  Archiv  -  Impressum/Kontakt  -  Datenschutz

Artikel aus dem Januar 2012

Ein Klick auf den Titel des Artikels zeigt ihn in ganzer Länge!

Berliner Karnevalsumzug muss leise sein

Während es die Veranstalter des Christopher Street Days und des Karnevals der Kulturen so richtig krachen lassen dürfen, müssen die Wagen des jährlichen Karnevalsumzugs auf dem Kudamm flüsterleise bleiben: Nur 70 Dezibel sind erlaubt, die Lautstärkeregler der Wagen wird sogar verplombt, damit auch ja niemand beim fröhlichen Schunkeln die Order von oben vergisst! 70 Dezibel […]

Krawalle in Friedrichshain und Neukölln

Während in Berlin gestern endlich flächendeckend der erste Schnee gefallen und auch liegen geblieben ist und ich das winterliche Geschehen, wie andere sicher auch, wochenendgemütlich aus der warmen Wohnung heraus beobachte, sah die Nacht in Friedrichshain und Neukölln für viele offensichtlich deutlich anders aus. Die Berliner Zeitung schreibt von schweren Krawallen, die ziemlich genau ein […]

SPREEBLICK wird persönliches Häusler-Blog

Der „Leuchtturm“ unter den Berlin-Blogs verwandelt sich: Nach über zehn Jahren verschiedenster Format- und Konzeptexperimente gibt Johnny Häusler den Versuch auf, „zu einem halbwegs relevanten Meinungsmagazin mit vielen Autoren zu werden, eine Art Huffington Post ohne Millionärsgattin und ohne den ganzen Celebrity-Gossip.“ Back to the Roots also, zurück zum Blogger-typischen Bock-Prinzip und weg vom Status […]

Staatstroyaner jetzt auch in Berlin

Trotz der Skandale um die nicht rechtskonformen Einsätze des „Staatstroyaners“ in anderen Bundesländern schafft nun auch Berlin die umstrittene Spionage-Software an. Schlappe 280.000 Euro wird das kosten – wir haben es ja, oder war da mal was mit „arm“? Nach dem Willen der Koalition und insbesondere Innensenator Frank Henkel (CDU) sollen auch Berliner Ermittler künftig […]

Aufreger: Piratin Weisband macht erstmal ihr Diplom

Die politische Geschäftsführerin der Piratenpartei Marina Weisband will nicht mehr für den Bundesvorstand kandidieren, sondern pausieren und ihr Diplom machen. Zitat aus ihrem Blog: „….wenn man ohne gutes Fundament in die Politik geht, ist man dort nicht nur gefährdet. Man macht sich abhängig davon, Politiker sein zu müssen, weil man nichts anderes machen kann, nie […]

Kleine Berliner Blogrundschau

Mal wieder über den Tellerrand schauen ist sicher nicht falsch. Wenn es auch keine „neue Blogroll für Berlin“ gibt, so lassen sich viele Blogs rund um Berlin doch unschwer finden. Hier nun ein paar Posts der letzten Tage, die ich gerne empfehle: Im Hauptstadtblog schreibt Harald über Brandwände in Berlin, bzw. die tollen Kunstwerke, die […]

Modersohnbrücke
folge uns auf Twitter!

..oder abboniere den Newsfeed Newsfeed zum MoMag