Samstagsdemo: „Wir bleiben alle – Mittendrin statt außen vor!“

Ein Zusammenschluss von über 30 Mieterinitiativen, Sozial-, Kultur- und Jugendeinrichtungen mobilisiert für den 22.September 2012 um 16:00 zur Demo unter dem Motto „Wir bleiben alle – Mittendrin statt außen vor!“. Eingeladen sind alle von Sozialkürzungen, Schließung von Einrichtungen und Verdrängung durch Mieterhöhungen Betroffenen.

Das Bündnis demonstriert für den Erhalt von Freiräumen und gegen den zunehmenden Ausschluss weiter Personkreise von bezahlbarem Wohnraum. Mit der Krachdemo wollen sich die Initiativen gemeinsam gegen den Ausverkauf der Stadt stellen.

Treff­punkt ist der U-Bhf Ebers­wal­der Stra­ße Ecke Pap­pel­al­lee, am 22. Sep­tem­ber um 16.00 Uhr. Vor­bei an den Orten Mau­er­park, U-Bhf Ro­sentha­ler Stra­ße und Ha­cke­scher Markt wird die Demo in Rich­tung Stadt­zen­trum lau­fen. Vorab gibt es auch noch einen Zu­brin­ger-Fahr­rad­kor­so aus Neu­kölln.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen:
Route: http://​wirbleibenalle.​org/​2012/​09/​15/​demoroute/​
Auf­ruf: http://​wirbleibenalle.​org/​2012/​08/​24/​aufruf/​

Kon­takt zur De­moor­ga­ni­sa­ti­on:
0176 – 95 422 544
blei­ben{ätt}ri­seup{punkt}net
http://​wirbleibenalle.​org

Diesen Artikel teilen:
ClaudiaBerlin

Autor: ClaudiaBerlin

Du kannst dem MoMag auf Twitter folgen. Oder meine anderen Blogs besuchen... :-)

Kommentare sind geschlossen.


Hinweis: Links zu kommerziellen Seiten werden gelöscht. Auch "Testseiten", sogenannte "Ratgeber" und andere reine MFA-Seiten (=gemacht für Anzeigen) fallen darunter.