Einsendeschluss Projektvorschläge: 20.Januar 2010

Im Rahmen des „Lokalen Aktionsplans in Friedrichshain-Kreuzberg“ können noch bis zum 20. Januar (Poststempel) Projektvorschläge eingereicht werden.

Schwerpunktthemen für das Jahr 2010, auf die sich die Projektvorschläge beziehen müssen:

  • Rechtsextremismusprävention, Förderung von Netzwerken sowie Stärkung von Zivilcourage im Kontext von rechtsextrem motivierten Angriffen und Vorfällen
  • Förderung der Akzeptanz von religiöser und weltanschaulicher Vielfalt, insbesondere Projekte zur Auseinandersetzung mit Islamophobie
  • Sensibilisierung im öffentlichen Raum gegenüber rassistischer Ausgrenzung und Diskriminierung

Bewerben können sich gemeinnützige Träger, Organisationen und Vereine. Die Projekte müssen im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg durchgeführt werden. Alle Interessierten können sich in der Koordinierungsstelle beraten lassen.

Wo einreichen?

Hier:

Lokale Koordinierungsstelle für den Lokalen Aktionsplan
c/o Camino – Werkstatt f. Fortbildung, Praxisbegleitung und Forschung im sozialen Bereich gGmbH
Scharnhorststraße 5 – 10115 Berlin
info at lap-friedrichshain-kreuzberg.de
victoriaschwenzer at camino-werkstatt.de
Tel.: 030 786 29 84
Ansprechpartnerin: Victoria Schwenzer

Die Projektvorschläge müssen sowohl in einer Printversion als auch in digitaler Form eingereicht werden. Der Begleitausschuss des Lokalen Aktionsplanes entscheidet dann Ende Februar über die eingereichten Projektvorschläge.

Diesen Artikel teilen:
ClaudiaBerlin

Autor: ClaudiaBerlin

Du kannst dem MoMag auf Twitter folgen. Oder meine anderen Blogs besuchen... :-)

2 Kommentare

  1. Pingback: Twitter Trackbacks for Einsendeschluss Projektvorschläge: 20.Januar 2010 [modersohn-magazin.de] on Topsy.com

  2. Pingback: | Friedrichshain Blog.


Hinweis: Links zu kommerziellen Seiten werden gelöscht. Auch "Testseiten", sogenannte "Ratgeber" und andere reine MFA-Seiten (=gemacht für Anzeigen) fallen darunter.