Modersohn-Magazin.de


Modersohn-Magazin
Start  -  Dieses Blog  -  Inhalt  -  Marktplatz  -  Archiv  -  Impressum/Kontakt  -  Datenschutz

Artikel aus dem Mai 2010

Ein Klick auf den Titel des Artikels zeigt ihn in ganzer Länge!

Wirklich Durchbrüche am RAW in Friedrichshain?

Damit es nicht in den Kommentaren untergeht: KreuzBerger verweist auf einen detaillierten Bericht auf zum Thema B-like-Berlin. Dort heißt es unter anderem: Die R.E.D. (Anmerkung der Autorin: Grundeigentümer) hat dem Bezirk ein Zwischennutzungskonzept über 10 Jahre vorgelegt. Diese Zwischennutzung erfordert keine Bürgerbeteiligung, was bedeutet, dass der Bezirk in diesem Zeitraum keine Planungsteilhabe mehr hat. … Im Rahmen dieser […]

Bürgerinitiative Mediaspree aktiv und erfolgreich

Zwei Jahre nach dem erfolgreichen Bürgerentscheid in Sachen Mediaspree ist immer noch Bewegung in der Sache. Meistens mehr im Hintergrund, so scheint es mir. Neuerdings sehe ich aber ziemlich häufig diese gelben SELBER-MACHEN-Plakate: Am 5. Juni ist als eine Art Aktionstag geplant, an dem insbesondere die strikt Profit orientierte Nutzungen am Spreeufer aufs Korn genommen […]

Insel der Schwäne – Filmvorführung im KulturRaum der Zwingli-Kirche

Der Kulturraum in der Zwinglikirche im Kiez rund um den Friedrichshainer Rudolfplatz bietet Raum für Ausstellungen, Lesungen, Konzerte und Kino. Ein besonderer Schwerpunkt hierbei liegt auf der Geschichte des Bezirks, der Oberbaum-City, an der Grenze zwischen Kreuzberg und Friedrichshain. Das 1908 eingeweihte Gebäude ist heute denkmalgeschützt. In der Zwinglikirche gibt es auch das Kino im […]

Prozessbeginn in Sachen Schönfließ

Ganz kurz, weil mich das Geschehen über die Zeit immer wieder interessiert hat: Der katastrophale Polizeieinsatz in Schönfließ Silvester 2008 findet derzeit sein gerichtliches Nachspiel. Die taz berichtet gestern von den ersten Zeugenaussagen, darunter vier zufällig anwesende Kinder und Jugendliche. Ingesamt bestätigt sich wohl die These, dass der Einsatz mehr als nur daneben gegangen ist. […]

Wohin in Berlin? Wohin in Friedrichshain?

Wohin in Berlin, wo jeden Tag immer so viel los ist? Wohin in Mitte, in Prenzlauer Berg, in Kreuzberg? Und wohin in Friedrichshain? Das herauszufinden gibt es seit jeher verschiedene Möglichkeiten: Einfach raus auf die Straße und loslaufen. Schließlich ist Berlin überall gut für Überraschungen,  immer gibt es etwas zu sehen und zu finden. Aber, […]

Individuelle Parkraumbewirtschaftung

  Oder vielleicht doch einfach nur Fürsorge? Auf jeden Fall kuschelig. (Gesehen in Friedrichshain, in der Revaler Straße, von BerlinFreckles.)

Modersohnbrücke
folge uns auf Twitter!

..oder abboniere den Newsfeed Newsfeed zum MoMag