PianoCity Berlin war ein Erfolg

Sogar ins Fernsehen hat es das Festival geschafft. Gestern war ein Rückblick in der Sendung Kulturzeit auf 3sat zu sehen. Dort hieß es:

Bei „PianoCity Berlin“ kann man den Meistern buchstäblich auf die Finger und die Füße schauen. Klang und Interpretation sind nicht immer perfekt, aber die Direktheit der Wohnzimmerkonzerte ist hinreißend. Dass man quer durch die Stadt sonst verborgene Lebenswelten entdeckt, macht den eigentlichen Reiz dieses Festivals aus. … Die meisten Konzerte waren ausverkauft.

Diesen Artikel teilen:

Ein Kommentar

  1. Ich war bei dem Festival… es war toll. Das Flair war einzigartig und ich kann es nur weiter empfehlen. Nächstes mal bin ich auf jeden Fall wieder dabei :)


Hinweis: Links zu kommerziellen Seiten werden gelöscht. Auch "Testseiten", sogenannte "Ratgeber" und andere reine MFA-Seiten (=gemacht für Anzeigen) fallen darunter.