Luise trifft Napoleon im Schlachthof

Audienz bei Luise – Das Theaterstück zum Königin-Luise-Jahr 2010!

(Foto: Theater am Schlachthof)

Hofklatsch aus erster Hand!
Luise, Preußens Königin der Herzen, empfängt zur Privataudienz und plaudert munter über ihr Leben zwischen Starrummel und den Strapazen des Hofprotokolls. Außerdem macht sie mit den Männern bekannt, die in ihrem Leben eine Rolle spielten. Einer davon ist Napoleon, mit dem Luise eine geradezu legendär gewordene Begegnung hatte. Allerdings ist die Wahrheit über das historische Treffen der beiden bislang nie so richtig ans Licht gekommen.
Höchste Zeit also, dass Luise verrät, wies damals wirklich gewesen ist …

Spiel: Luise Lähneman, Autor: Thomas Rau, Regie: Leopold Altenburg

Bei den doch zahlreichen Luises (und Wilhelms und Friedrichs) beim Preußischen Adel komme ich jetzt fast in die Bredouille, aber ich schätze mal, dass es sich historisch betrachtet um Königin Luise handeln müsste, die als Vorlage für das Stück dient.

Zu sehen: heute Abend, 27. November um 20 Uhr im Theater am Schlachthof, Hausburgerstraße 22, Eintritt 10,- € / erm. 8,- €

Diesen Artikel teilen:

Ein Kommentar

  1. Oh, oh, oh, über den kleinen Napoleon hat die ‚zarte‘ Luise aber mal so richtig im linguistischen Schlamm gewühlt: http://www.sprüche-und-zitate.de/koenigin-luise-von-preussen/koenigin-luise-von-preussen-ueber-kot-das-boese-und-napoleon.


Hinweis: Links zu kommerziellen Seiten werden gelöscht. Auch "Testseiten", sogenannte "Ratgeber" und andere reine MFA-Seiten (=gemacht für Anzeigen) fallen darunter.