Es wird Winter in Berlin – der Berliner Kältebus ist unterwegs

Es gibt viele verschiedene Arten der Baumscheibenverschönerung in Berlin. Dieser wilde Buddhagarten ist ja leider gescheitert. Aber Urban Gardening ist nicht alles, auch Installationen irgendwo zwischen Kunst und Müll sind sehr verbreitet.

Dieses hübsch arragierte Fundstück aus Neukölln ist natürlich nicht in Gebrauch. Dennoch möchte ich es nutzen, um auf den Berliner Kältebus hinzuweisen, der vom 1. November bis zum 31. März auf den Straßen unterwegs sein wird, um Wohnungslose aufzuspüren, die aus eigener Kraft nicht in der Lage sind, ein sicheres Nachtquartier aufzusuchen.

Den Kältebus kann man übrigens auch anrufen, dabei ist folgendes zu beachten:

Achtung! Sie helfen uns Leben retten, indem Sie vor einem Anruf folgende Hinweise beachten:

  • Gehen Sie vorher sicher, dass der oder die Bedürftige wirklich von uns abgeholt werden möchte. Sonst fahren wir vergeblich hin und versäumen so womöglich das Abholen einer anderen Person, bei der die Uhr tickt…
  • Ist derjenige gar nicht mehr ansprechbar, dann bitte nicht uns, sondern einen Krankenwagen rufen: 112.
  • Der Kältebus fährt zwischen dem 1. November und 31. März, und zwar in der Zeit von 21 Uhr abends bis 3 Uhr morgens.

Die Telefonnummer ist: 0178-523 58 38

Spenden geht natürlich auch, hier geht’s zum Formular.

Diesen Artikel teilen:

3 Kommentare

  1. Pingback: Berliner Kältebus gewinnt 5000 Euro

  2. It’s raelly great that people are sharing this information.

  3. Pingback: Mister Schtief versteigert Warschauer Straße zugunsten der Obdachlosenhilfe


Hinweis: Links zu kommerziellen Seiten werden gelöscht. Auch "Testseiten", sogenannte "Ratgeber" und andere reine MFA-Seiten (=gemacht für Anzeigen) fallen darunter.