Elektroschrott kostenlos entsorgen

Dass man Elektroschrott einfach per Post entsorgen kann, hab‘ ich gerade bei der Sammelmappe gelesen. Und tatsächlich, auf der Seite „Electroreturn“ der Post klingt das ganz einfach:

„Laut Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) gehört Elektroschrott nicht in den Hausmüll, sondern ist zu recyceln oder umweltfreundlich zu entsorgen.
Verpacken Sie alte Handys, Computerbauteile, leere Druckerpatronen und kleineren Elektroschrott einfach in einen Maxibrief, kleben Sie die kostenfreie ELECTRORETURN-Versandmarke auf und ab damit in den nächsten Briefkasten oder zur Postfiliale!“

Nun ist so ein Maxibrief ja leider nicht groß. Einen alten PC wird man so wohl nicht los. Trotzdem eine gute Sache!

Diesen Artikel teilen:
ClaudiaBerlin

Autor: ClaudiaBerlin

Du kannst dem MoMag auf Twitter folgen. Oder meine anderen Blogs besuchen... :-)

Kommentare sind geschlossen.


Hinweis: Links zu kommerziellen Seiten werden gelöscht. Auch "Testseiten", sogenannte "Ratgeber" und andere reine MFA-Seiten (=gemacht für Anzeigen) fallen darunter.