Verschenk-Community: Free Your Stuff

Eine sehr nützliche Community, die das Verschenken einfach macht. Für Berliner Angebote („Give“) und Gesuche („Need“) erreichbar unter https://www.free-your-stuff.com/de/berlin. In der Selbstbeschreibung heißt es:

Free-Your-Stuff.com ist ein kostenloser online Marktplatz für alle die etwas zu verschenken haben und geschenkt bekommen möchten. Ob Accessoires für das Wohnzimmer, Taschen, Babyausstattung, Handys oder vielleicht sogar ein Haus. Ganz egal! Es gibt immer etwas zu verschenken, das andere noch gebrauchen können.

Statt wegwerfen, jemandem eine Freude machen. Mit diesem Gedanken unterstützt man das Prinzip, die Güter in der Gemeinschaft umweltschonend und gemeinnützig zu teilen. Es ist einfacher als du denkst, gut für viele und noch besser für die Umwelt.

Internetportale wie der Kleiderkreisel oder diverse Kleinanzeigenmärkte zeigen, dass Flohmärkte auch online gut funktionieren und sich großer Beliebtheit erfreuen. Inspiriert durch die Grundidee der Free Your Stuff Facebook-Gruppen und Foren, gehen wir einen Schritt weiter und möchten euch eine kostenlose Plattform als „GIVE“ bereitstellen, auf der verschenkt und getauscht werden kann.“

Diesen Artikel teilen:
ClaudiaBerlin

Autor: ClaudiaBerlin

Du kannst dem MoMag auf Twitter folgen. Oder meine anderen Blogs besuchen... :-)

3 Kommentare

  1. Cool. Da wird aussortieren auch viel einfacher, wenn man das Zeug dann nicht wegschmeißt, was ja eigentlich noch voll in Ordnung ist, aber man selber halt nicht braucht. Hab bisher immer kleinanzeigen genommen.

  2. Tolle Sache. Ich steh voll auf kostenlose Sachen, die auch noch sozial sind. Habe von einer ähnlichen Sache auch schon mal gehört, auf Facebook war das glaub ich. VG Der_M

  3. Ich werfe schon lange nichts mehr weg, sogar defekte Sachen! Irgend jemand kann immer was brauchen, und wenn die Erreichbarkeit nun online verbessert wird, ist das nur sehr willkommen! Vielleicht wird es ja mal Ebay ablösen, da ist sowieso inzwischen soviel Kommerzielles dabei, und nicht mehr das, was es mal war! Auf jeden Fall unterstütze ich diese Community und finde es ne coole Idee! Free your stuff! Yeah! Das hilft sogar der Umwelt, und auch der 3. Welt, wo ja noch immer uralte Sachen repariert werden, und gebraucht! lg aus Berlin nach Berlin, Emrah


Hinweis: Links zu kommerziellen Seiten werden gelöscht. Auch "Testseiten", sogenannte "Ratgeber" und andere reine MFA-Seiten (=gemacht für Anzeigen) fallen darunter.