Wird die BVG smartphonfreie Zone?

| Keine Kommentare

Zumindest lässt ein Plakat, das ich in der U-Bahn sah, diese Interpretation zu:

BVG-Plakat

Hier das ganze Plakat:

BVG-Plakat zur handyfreien Zone

Dass jeder zweite Fahrgast auf ein Smartphone schaut, gefällt natürlich nicht allen. Trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, dass nun sämtliche Berliner U-Bahnen, Busse und Trams „smartphonefrei“ werden. Wie ist das also gemeint? Einzelne „smartphonefreie“ Wagen – oder wie?

Wer etwas weiß, möge es gerne in die Kommentare posten!

Update: Auf Twitter kommentierte @BVG_Kampagne, das Plakat sei nicht von ihnen – und sie wollten genau wissen, in welchem Wagen das Plakat gesehen wurde. Weiß ich leider auch nicht mehr…

Siehe dazu auch den Bericht im Tagesspiegel:

Smartphonefreie BVG „Da hat sich jemand einen Scherz erlaubt“

Diesen Artikel teilen:

Ein Blog von: ClaudiaBerlin

Du kannst dem MoMag auf Twitter folgen. Oder meine anderen Blogs besuchen... :-)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



Hinweis: Wie in diesem Blog mit sämtlichen anfallenden Daten (Serverlogs, Kontaktdaten, Kommentare etc.) verfahren wird, liest du in der Datenschutzerklärung.