ClaudiaBerlin am
7. März 2013
Kommentare deaktiviert für Berlin: Pferdefleisch in jeder zehnten Probe

Berlin: Pferdefleisch in jeder zehnten Probe

Tja, man muss nur mal genauer hinschauen, dann findet sich fast überall Pferd im Fertiggericht: „In Berlin hat das Landeslabor in jeder zehnten in den vergangenen Tagen untersuchten Fleischprodukte Spuren von Pferde-DNA nachgewiesen. Von 153 eingelieferten Proben habe das Landeslabor … Weiterlesen

ClaudiaBerlin am
14. Januar 2012
Kommentare deaktiviert für Veggie-Speed-Dating am Valentinstag

Veggie-Speed-Dating am Valentinstag

„Wer einsam bleibt, ist selber schuld“, heißt es in der Pressemeldung des Vegetarierbunds Deutschland (VEBU), die mir grade in den Mail-Account flatterte. Und weil die Veranstaltung in Berlin statt findet, stelle ich die einfach mal hier ein: Sie leben fleischlos … Weiterlesen

ClaudiaBerlin am
29. Oktober 2010
Kommentare deaktiviert für Mal zwei Wochen veganes Leben testen?

Mal zwei Wochen veganes Leben testen?

Wer sich zutraut, die als recht „extrem“ bekannte Ernährungsweise mal testweise und unter Anleitung auszuprobieren, hat im November die Gelegenheit. Die von Berlin-Vegan.de veranstalteten Schnupperwochen geben den Teilnehmern einen Einblick in die vegane Welt. Es gibt Vorträge, Diskussionsrunden, Einkaufsberatungen, Kochkurse, … Weiterlesen

ClaudiaBerlin am
29. September 2010
5 Kommentare

Vegetarische und vegane Restaurants in Friedrichshain

Es gibt eine detaillierte Liste vegetarischer Restaurants und Imbisse in Berlin, zusammen gestellt von der „Vegetarischen Alternative Berlin Brandenburg“, aus der ich hier mal die Friedrichshainer Locations ins Licht rücken will: Cupcak (Café) – Krossener Straße 12, Mo/Di 13-19, Mi-So … Weiterlesen

ClaudiaBerlin am
25. September 2010
Kommentare deaktiviert für Kraftgewinn mit Mini-Aufwand: Erfahrungen im Kieser-Training

Kraftgewinn mit Mini-Aufwand: Erfahrungen im Kieser-Training

Im Mai hatte ich schon mal halbwegs begeistert von meinen Kieser-Erfahrungen berichtet. Ich habe insofern Glück, dass mich der Weg zum Training in der Rudolfstraße nur fünf Fußminuten kostet, was für das „Durchhalten“ vermutlich nicht ganz unerheblich ist. :-) Ende … Weiterlesen