Modersohn-Magazin.de


Modersohn-Magazin
Start  -  Dieses Blog  -  Inhalt  -  Marktplatz  -  Archiv  -  Impressum/Kontakt  -  Datenschutz

Artikel aus dem April 2009

Ein Klick auf den Titel des Artikels zeigt ihn in ganzer Länge!

Reiher in der Rummelsburger Bucht

Das Postfuhramt in Mitte

Ich hab es geschafft, ich war tats├Ąchlich in der an dieser Stelle von mir selbst angek├╝ndigten Leibovitz-Ausstellung. Und das kam so: Es ist stre├čig, ja, aber eben auch ein Gl├╝cksfall, wenn man Berlin-Besuch drei Tage lang besch├Ąftigen mu├č. Das hei├čt nat├╝rlich, nicht nur besch├Ąftigen, sondern auch ein klein wenig berlinbegeistern, hier und da. Immer nur […]

Berlin kostenlos mit freeguide-berlin.de

Das ist mal ein wirklich n├╝tzliches Web-Projekt! Freeguide-berlin.de bringt ausschlie├člich kostenlose Events, bei denen der Eintritt ohne wenn und aber FREI ist. In Krisenzeiten immer wichtiger, aber auch ein sch├Ânes Zeichen f├╝r die „Kultur des Kostenlosen“, die es nicht nur online gibt. „Kultur machen“ ist ja nichts, was nur kommerziell organisiert stattfinden d├╝rfte! Warum kann […]

Ins Jobcenter besser in Begleitung

Keiner mu├č allein aufs Amt. Oder genauer: kein Erwerbsloser sollte allein ins Jobcenter gehen, insbesondere dann nicht, wenn es um kniffelige Angelegenheiten oder die Kl├Ąrung strittiger Fragen geht. Die Erfahrung zeigt, da├č Kunden, die mit Begleitperson auftreten, grunds├Ątzlich freundlicher behandelt werden. Dar├╝ber hinaus ist h├Ąufig eine Beschleunigung der anstehenden Vorg├Ąnge zu verzeichnen, pl├Âtzlich werden lange […]

Berliner Freischwimmer, nachts

Am liebsten d├╝mpel ich ganz hinten auf dem Flo├č, vor Regen- und Vogelschi├č gut gesch├╝tzt unter der gespannten Plane. Die Welt schaukelt ein wenig, vom Club der Vision├Ąre tr├Âpfelt ein wenig die Mucke her├╝ber, aber nicht zuviel, immer gerade richtig, und hinter mir, zwischen Steg und Flo├č, paddeln die Enten. Zu finden ist der Freischwimmer […]

Berlin am 1. Mai 2009

Es ist noch ein paar Tage hin, doch n├Ąchste Woche Freitag ist es endlich soweit. Dann werden wir Bescheid wissen, es selber sehen, miterleben, vielleicht sogar sp├╝ren, was geschehen wird an diesem denkw├╝rdigen Tag. Oder aber es in der Zeitung lesen, am Wochenende. Bislang ist dort ja alles nur Spekulation, fast so wie in jedem […]

Modersohnbrücke
folge uns auf Twitter!

..oder abboniere den Newsfeed Newsfeed zum MoMag