Modersohn-Magazin.de


Modersohn-Magazin
Start  -  Dieses Blog  -  Inhalt  -  Marktplatz  -  Archiv  -  Impressum/Kontakt  -  Datenschutz

Artikel aus dem März 2010

Ein Klick auf den Titel des Artikels zeigt ihn in ganzer Länge!

Das historische Gedächtnis der Stadt: zur Umbenennung von Straßen und Plätzen von Berlin

Große Städte unterliegen dem Lauf der Welt, besonders ihre Straßen, Plätze und Stadtteile wechseln ihre Bezeichnung oft paralell zu den historischen Strömungen. Für Berlin kann man diese Umbenennungen auf einer Liste nachlesen, auffällig sind natürlich vor allem die nach 1945 dringend nötigen Bereinigungen. Häufig kommt es in deisem Prozess aber auch zu irrwitzigen Konstellationen: In […]

BVV Friedrichshain-Kreuzberg – atmosphärisch betrachtet

Als interessierte Bürger aus Friedrichshain wollten wir uns mal einen Eindruck verschaffen, wie die öffentlichen Angelegenheiten unseres Bezirks so verhandelt werden. Abgesehen von gelegentlichen Postings zu Einzelthemen hatte ich bisher die Bezirkspolitik nicht im Fokus – weder persönlich, noch in diesem Blog. Mit der Idee, dass sich das ja ändern könnte, enterten wir also zu […]

Gentrifizierungsopfer? – Liebig, Bödi usw.

Wer in Friedrichshain unterwegs ist, kann sie kaum übersehen: die besetzten oder ehemals besetzten und inzwischen (mehr oder weniger rechtmäßig) angemieteten Objekte im Kiez. Beheimatet sind dort zum Teil nicht nur Wohnprojekte sondern auch Volksküchen, Kinos oder Umsonstläden. Also Kultur im weitesten Sinn. Doch Liebig 14, Bödi 9, der Wagenplatz Laster und Hänger an der […]

Am Mittwoch, den 24 März, tagt die BVV Friedrichshain-Kreuzberg

Und zwar in öffentlicher Sitzung um 17 Uhr im BVV-Saal in der Yorck-Straße 11 (U-Bahn Mehringdamm ist am nächsten dran). Wer sich bisher schon für die Bezirkspolitik in FHain interessiert hat, kennt die BVV und die Art und Weise, wie so eine Veranstaltung abgeht. Alle anderen will ich einfach mal ermuntern, sich das anzusehen: es […]

Mein Ort im Kiez – Mitmach-Wettbewerb im Phantalisa

Über die Dokumentation, die der Phantalisa Mädchentreff derzeit dreht, hatte ich neulich schon berichtet. Ein anderes aktuelles Projekt ist ein Mittmach-Wettbewerb für Mädchen ab zehn Jahren: Mein Ort im Kiez! Gesucht werden Fotos, Gemälde, Zeichnungen, Texte, Lieder usw. – alles Mögliche eben, das sich mit dem persönlichen Lieblingsplatz in Friedrichshain-Kreuzberg beschäftigt. Ist es ein Spielplatz, […]

Endlich ist der „Kabelgarten“ weg

Ungewohnt leer sieht dieser Platz ganz am Ende der Simplonstraße jetzt aus: Hier standen kürzlich noch riesige Kabeltürme, eine sogenannte „Endmastanlage“: Größere Kartenansicht Hierher endete eine vom Kraftwerk Klingenberg kommende und über das Ostkreuz gespannte Freilandleitung, die als Erdkabel zum Umspannwerk an der Jessnerstraße weitergeführt wurde. Nun ist alles unter der Erde und der Platz […]

Modersohnbrücke
folge uns auf Twitter!

..oder abboniere den Newsfeed Newsfeed zum MoMag