Modersohn-Magazin.de


Modersohn-Magazin
Start  -  Dieses Blog  -  Inhalt  -  Marktplatz  -  Archiv  -  Impressum/Kontakt  -  Datenschutz

Artikel aus dem Dezember 2010

Ein Klick auf den Titel des Artikels zeigt ihn in ganzer Länge!

Berlin Kalender 2011 zu verschenken

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es schickt sich an, auf genau die Art aufzuhören, wie es auch begonnen hat: Es schneit. Und schneit. Und schneit. Und wie! Doch der wiederkehrende Winter ist definitiv nicht alles, was Jahr für Jahr an Wiederholungen ansteht. Die Schneebeseitigungskomplikationen werden von den unabwendbaren Schlaglochbeschwerden abgelöst, auf die […]

Vom Irrsinn der Schneeräumung in Berlin

Im Winter ist damit zu rechnen, dass es schneit, ja wirklich! Angesichts des fortwährenden Scheiterns der Schneeräumer, der Behörden und der Hauseigentümer frage ich mich, ob man vielleicht ernsthaft glaubte, die Klimakatastrophe werde uns vor richtigen Wintern von jetzt auf gleich bewahren? Dass dem nicht so ist, erleben wir nun im zweiten Schnee-intensiven Winter. Schnee- […]

Weiche Weihnacht in Berlin

Wie schon im letzten Jahr ist das vorweihnachtliche Berlin heute ein einziger Patschmatsch. Die Überwindung der ausgedehnten Seenplatten vor jeder Ampelanlage verlangt Fußgängern die eine oder andere akrobatische Einlage ab. Ebenso das Klettern über die fast an jedem Straßenrand befindlichen Schneeberge, rutschen inklusive, und bloß nicht auf den Hosenboden setzen dabei. Die Kombination aus nass […]

Heute: Gospel in der Zwingli-Kirche

In der Zwingli-Kirche, dem Kulturraum unweit der Modersohn-Brücke gibt es heute Abend das Weihnachts-Kerzen-Konzert 2010. Zu Gast ist der Unity Gospelchor Berlin Pankow unter der Leitung von Christian Tränkner. Beginn ist 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Bereits um 19.00 Uhr wird der in diesem Jahr restaurierte Haupteingang der Zwingli-Kirche feierlich wieder geöffnet. Seit 1908 […]

Fahrpreiserhöhung bei BVG und S-Bahn

Eines kommt bei Berliner Bussen und Bahnen meistens ohne jegliche Verspätung: die regelmäßigen Preiserhöhungen, um welchen Preis auch immer. So auch 2011, pünktlich zum 1. Januar, im Schnitt steigen die Preise um 2,8 Prozent. Der Preis für ein Einzelticket klettert dabei allerdings gleich von 2,10 Euro auf 2,30 Euro, das fühlt schon recht happich an. […]

Kleinere Probleme im öffentlichen Nahverkehr einer Weltstadt

Wir befinden uns gerade mitten im zweiten Entschuldigungmonat der Berliner S-Bahn und doch scheint es so, als handele es sich bei den Ermäßigungen nicht um Entschuldigungen für das letzte Chaosjahr, sondern vielmehr um eine Preis-Leistungs-Anpassung. So steht es in allen Zeitungen, und läuft es auf allen Kanälen, seit ein paar Tagen schon. Wenn das mal […]

Modersohnbrücke
folge uns auf Twitter!

..oder abboniere den Newsfeed Newsfeed zum MoMag