Freiheit statt Angst in Berlin

Wie bereits 2009 und 2010 gab es auch in diesem Jahr wieder die Demonstration Freiheit statt Angst gegen Vorratsdatenspeicherung und andere Datensammelstrategien. Heute Mittag ging es am Pariser Platz los und von da immer gerade aus bis zum Alexanderplatz.

Mit dabei war auch eine Art grobmaschiges Datenmonster. Oder ist es ein gläserner Mensch?

Diesen Artikel teilen:

Kommentare sind geschlossen.


Hinweis: Links zu kommerziellen Seiten werden gelöscht. Auch "Testseiten", sogenannte "Ratgeber" und andere reine MFA-Seiten (=gemacht für Anzeigen) fallen darunter.