Ein Magirus-Deutz Mercur in der Revaler Strasse

Sieht er nicht stark aus?? In der Revaler Straße parken oft recht exotische Fahrzeuge. Das hier ist ein historischer Laster: ein Magirus-Deutz Mercur. Nähere Angaben hab’ ich leider nicht. Bei Wikipedia erfahre ich immerhin, dass es sich bei dem Modell um einen “Bullen” handelt (gefährlich in F’Hain!). Die wurden ab 1953 produziert und haben die eleganten “Rundhauber” abgelöst, die ihrerseits den “konischen Eckhaubern” folgten.

Wie interessant! Dafür gibts sogar Communities, z.B. Powalski – das Forum für historische Nutzfahrzeuge. Und wer ganz tief in die Materie einsteigen will, dem wird auf dem Lastkraftwagen-Oldtimer-WIKI geholfen!

Dass ich in diesem Leben mal ein paar Worte über alte LKWs verlieren würde, hätt’ ich als an Autos chronisch Desinteressierte nie gedacht! Man sieht: bloggen enthemmt.

Magirus Deutz Mercur

Einen recht ähnlichen Feuerwehrlaster gibts übrigens als Modell: “1941 Magirus-Deutz S 3000 SLG” bei Amazon – erinnert mich an die kleinen “Wiking-Autos”, mit denen wir als Kinder spielten.

Diesen Artikel teilen:

Ein Blog von: ClaudiaBerlin

Du kannst dem MoMag auf Twitter folgen. Oder meine anderen Blogs besuchen... :-)

Kommentare sind geschlossen.


Hinweis: Wie in diesem Blog mit sämtlichen anfallenden Daten (Serverlogs, Kontaktdaten, Kommentare etc.) verfahren wird, liest du in der Datenschutzerklärung.