Hopfen an Plakatwand, Anschutz-Arena an Skyline

Hopfen an Plakatwand

Und hier noch ein Blick auf die wachsende Anschutz-Arena, die sich langsam aber gewaltig in die Skyline schiebt, die man von der Modersohn-Brücke aus sieht. Die Sonne wird an manchen Tagen ein wenig früher unter gehen als bisher.

Anschutz-Arena im Bau

Vermutlich nimmt das dem Bauherren aber niemand übel, denn man tut ja einiges, um sich bei den “wilden Friedrichshainern” beliebt zu machen.

Diesen Artikel teilen:

Ein Blog von: ClaudiaBerlin

Du kannst dem MoMag auf Twitter folgen. Oder meine anderen Blogs besuchen... :-)

Kommentare sind geschlossen.


Hinweis: Wie in diesem Blog mit sämtlichen anfallenden Daten (Serverlogs, Kontaktdaten, Kommentare etc.) verfahren wird, liest du in der Datenschutzerklärung.